Tag Archives: Ferienwohnungen

Ferienwohnungen auf Hiddensee

Die schöne Ostseeinsel Hiddensee wird bei Urlaubern immer beliebter. Sich dort eine idyllische Ferienwohnung zu mieten verspricht eine erholsamen Urlaub in einer wunderbar natürlichen Umgebung. Durch das Autofahrverbot auf der Insel herrscht hier eine unvergleichliche Ruhe, die man einfach nur genießen kann.

Hiddensee flickr (c) abrocke CC-Lizenz

Hiddensee flickr (c) abrocke CC-Lizenz

Wer auf der Suche nach dem passenden Ziel für den kommenden Sommerurlaub ist, sollte durchaus die Ostsee-Insel Hiddensee in Betracht ziehen. In der unmittelbaren Nachbarschaft zur großen Insel Rügen gelegen, kann man Hiddensee nur per Fähre erreichen. Davon sollte man sich keinesfalls beirren lassen, denn die Ferienwohnungen auf dem Eiland lassen sich bequem erreichen.

Kamminke: Ferienwohnung auf Usedom

Die Ostseeküste ist aufgrund der steigenden Besucherzahlen mit allerhand modernen Hotels und Einrichtungen versehen, so dass mancherorts das Flair ein wenig verloren gegangen ist. Dieses kann man noch in Kamminke auf Usedom erleben, wo eine Ferienwohnung in einem reetgedeckten Haus noch richtige Urlaubsstimmung verbreitet.

Reetdack an der Ostsee flickr @ elbfoto

Reetdack an der Ostsee flickr @ elbfoto

Auch wenn die Ostseebäder in Ahlbeck oder in Heringsdorf populärer sind, gibt es kleine Orte auf der Insel Usedom, deren Besuch in vielerlei Hinsicht lohnt. Besonders wenn man großen Wert auf Ruhe und richtiges Ostsee-Flair hat, sollte man unbedingt einmal Kamminke besuchen.

Urlaub Usedom 2011: Ferienwohnung, Hotel oder Camping

Auch 2011 ist die Insel Usedom eines der beliebtesten Urlaubsziele an der Ostseeküste. Die mittlerweile wunderschönen Strände, die zahlreichen Unterkunftsmöglichkeiten wie Hotels, Ferienwohnungen oder Campingplätze sowie die einzigartige Landschaft machen Usedom so reizvoll.

Urlaub Usedom 2011

Urlaub Usedom 2011

Gerade für einen Kurzurlaub eignet sich Usedom so wunderbar. Sich über das Wochenende eine Ferienwohnungen mieten, die Sonne und den Strand genießen ohne lange Fahrwege in Kauf nehmen zu müssen. Die guten Verkehrsanbindungen durch die Autobahn A20 oder der Bahn ermöglichen eine unkomplizierte Anreise und versprechen schon eine entspannte Ankunft.

Haffkrug: Ferienwohnungen und Hotels im italienischen Ambiente

Italien an der Ostsee: Mit einer solchen Werbung könnte Haffkrug versuchen die Touristen in den kleinen beschaulichen Badeort zu locken, denn einer der schönsten Strandabschnitte in der Lübecker Bucht trägt den Namen Riviera.

Ostseestrand flickr @Sascha-bMal abgesehen vom Namen wäre natürlich ein weiterer Vergleich mit dem italinienischen Sommerziel eine wahre Übertreibung, aber denoch hat sich Haffkrug einen gewissen Charme bewahrt, dem man sich als Besucher kaum entziehen kann.

Die ersten Spuren einer Besiedlung finden sich im Jahr 1398. So richtig geschichtlich manisfest wird der Name Haffkrug erst im 19. Jahrhundert, wo ein Wirt ein Gasthaus eröffnete, dass insbesondere an den Sonntagen einen unglaublichen Zulauf durch die Ostseeurlauber und Ausflügler  erfuhr. Ansonsten fristete Haffkrug lange Zeit ein Fischerdorfdasein, wie so wie kleineOrte entlang der Ostsee. Zumindest hat man sich diese Tradition etwas bewahren können, denn ein kleiner Lehrpfad informiert über die Tierwelt in der Ostsee.