Glewitzer Fähre: Von Stahlbrode auf die Insel Rügen

Gerade in den Sommermonaten ist die Anreise zur Insel Rügen äußerst beliebt bei den Ostsee-Urlaubern. Allerdings steht mit dem Rügendamm auch nur eine Brückenverbindung zur Verfügung, die man allerdings mit der Hilfe der Glewitzer Fähre von Stahlbrode elegant umschiffen kann.

Fähre auf der Ostsee flickr (c) mueritz CC-Lizenz

Fähre auf der Ostsee flickr (c) mueritz CC-Lizenz

Der Rügendamm gehört mit Sicherheit zu den imposantesten Bauwerken der Ostseeküste. Imposant spannt sich die Brücke über den Strelasund und verbindet das Festland bei Stralsund mit der Insel Rügen. In den Sommermonaten ist die einzige Brückenverbindung zur Insel allerdings hoch frequentiert, da viele Urlauber gerade am Wochenende an ihren Reiseort auf Rügen gelangen wollen. Die Folge sind an manchen Tagen kilometerlange Staus, die für die zahlreichen Autofahrer zu einer Geduldsprobe werden.

Flughafen Heringsdorf: Flüge nach Usedom

Die Ostsee-Urlauber erhalten während der Sommermonate eine weitere Anreisemöglichkeit für die Insel Usedom. Der Flughafen Heringsdorf wird unter anderem von Berlin, Frankfurt, München, Wien, Düsseldorf und Stuttgart angeflogen.

Flughafen Heringsdorf flickr (c) Smirne 76 CC-Lizenz

Flughafen Heringsdorf flickr (c) Smirne 76 CC-Lizenz

Die Ostseeküste wird bei den Urlaubern in Deutschland immer beliebter. Gerade in den Sommermonaten erfreut sich das Meer einen regen Besucherschar, die von Jahr zu Jahr immer mehr werden. Insbesondere die Inseln Usedom und Rügen können ein Urlauberwachstum in den vergangenen Jahren verbuchen. Die meisten Reisenden entscheiden sich dabei für das Auto, um an die Ostsee zu gelangen, dabei gibt es zwischen Mai und September eine zeitsparende Variante.

Oder Fluss-Kreuzfahrten bis zur Ostsee

Wenn man an eine Kreuzfahrt denkt, fallen einem sofort die üblichen Verdächtigen ein: Karibik, Amazonas oder eine Kreuzfahrt auf dem Nil sind die Klassiker bei den reisehungrigen Deutschen. Doch warum immer in die Ferne schweifen, das Gute liegt manchmal so nahe.

Oder Fluss-Kreuzfahrt flickr (c) Bernie CB CC-Lizenz

Oder Fluss-Kreuzfahrt flickr (c) Bernie CB CC-Lizenz

Denn auch in der Heimat lassen sich wunderbare Ferien auf einem Kreuzfahrschiff verbringen und zwar nicht nur auf dem Rhein oder der Elbe, sondern auch auf der Oder, der in Tschechien entspringt und zwischen Polen und Deutschland zur Ostsee führt. Diese idyllische Flusslandschaft gehört noch zu den Geheimtipps der Kreuzfahrten und führt die Reisenden auf einem kleinen Schiff durch malerische Wälder vom Oder-Bruch bis hin zur Ostsee. Die Oder-Landschaft versprüht dabei einen ruhigen Charme, der durch die  urigen Häuser und die Dorfbewohner verstärkt wird.

Hanse Sail 2012 in Rostock

Jedes zweite Wochenende im August versammeln sich die Menschen in Rostock zur Hanse Sail, um die historischen Schiffe zu bewundern, auf der Festmeile zu schlendern und um die Show des Marinestützpunktes mit Fallschirmspringern und Segelflugzeugen zu bestaunen.

Hanse Sail flickr (c) einfach Meer CC-Lizenz

Hanse Sail flickr (c) einfach Meer CC-Lizenz

Die Veranstalter der Hanse Sail in Rostock können wirklich stolz auf ihr Event sein. Mittlerweile besuchen eine Millionen Menschen in jedem Jahr das Event und verwandeln die norddeutsche Metropole in ein großes Volksfest. Über 200 verschiedene Segler aller Größen und Klassen aus unterschiedlichen Ländern nutzen die Hanse Sail, um sich der Öffentlichkeit zu präsentieren und darunter sind richitg kostbare Schiffe.

Ferienhäuser in Südschweden

Die Ostseeküste beschränkt sich natürlich nicht auf den deutschen Raum und so kann man einen wunderbaren Ostsee-Urlaub auch in Südschweden verbringen. Dort bevorzugt man Ferienhäuser für die Unterkunft, die man sich für ein oder mehrere Wochen mieten kann.

Ferienhaus in Südschweden (c) zauberhafte-ostsee

Ferienhaus in Südschweden (c) zauberhafte-ostsee

Die schwedische Südküste unterscheidet sich klimatisch kaum von den deutschen Ostsee-Zielen. Aber sie haben einen Vorteil gegenüber ihren Konkurrenten hierzulande – sie sind niemals so überlaufen und bieten das ein oder andere Plätzchen für ein wenig Ruhe. Deshalb wird ein Ferienhaus-Urlaub in Schweden immer populärer, zumal das wunderschöne Land in Skandinavien mit einer unglaublichen Naturlandschaft aufwarten kann und ein wahres Anglerparadies darstellt – auf der Ostsee, aber auch an den Binnengewässern.

Glowe auf Rügen

Ein wenig abseits der großen Ostseebäder hat sich der kleine Ort Glowe auf Rügen zu einem beliebten Urlaubsziel gemausert. In der unmittelbaren Nähe der Badebucht Schaabe gelegen, erwartet die Reisenden ein unvergesslicher Aufenthalt an der Ostsee, wo eigentlich nur das Wetter einen Streich spielen könnte.

Hafen von Glowe flickr (c) backkratze CC-Lizenz

Hafen von Glowe flickr (c) backkratze CC-Lizenz

In den vergangenen zehn Jahren hat die Ostseeküste unter deutschen Urlaubern unheimlich an Popularität gewonnen. „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“ könnte das passende Motto dafür sein, denn die Urlaubsziele auf Rügen, Usedom und vielen anderen Regionen sind attraktiv, bieten viele Freizeitmöglichkeiten und unheimlich saubere Strände.

Nord-Ostsee-Bahn: Strecken für Schleswig-Holstein

Im westlichen Raum der Ostsee in Schleswig-Holstein hat man eigens zur Touristenförderung die Nord-Ostsee-Bahn ins Leben gerufen, die ganz unterschiedliche Linie bedient und mittlerweile zu einer interessanten Alternative geworden ist.

St. Peter-Ording flickr (c) optische taeuschung CC-Lizenz

St. Peter-Ording flickr (c) optische taeuschung CC-Lizenz

Schleswig-Holstein ist ein Bundesland voller unterschiedlicher Facetten. Viele Reisenden wissen vor allem zu schätzen, dass man nur wenige Fahrkilometer in Kauf nehmen muss, um jeweils an die Ostsee beziehungsweise Nordsee zu gelangen. Die beiden beliebten Urlaubsziele mit wunderschönen Stränden und charmanten Städte kann man nun mittels der Nord-Ostsee-Bahn erheblich besser für sich entdecken.

Dranske auf der Halbinsel Wittow

Ganz im Norden der Insel Rügen ist die Halbinsel Wittow gelegen. Die natürlich Landzunge ist dank seiner Beschaffenheit ein beliebter Anlaufpunkt für Reisende, die insbesondere in Dranske gerne Station machen. Das ehemalige Fischerdorf Dranske ist Ausgangsort für zahlreiche Ausflugs- und Erholungsmöglichkeiten.

Halbinsel Wittow flickr (c) pommes fritz 23 CC-Lizenz

Halbinsel Wittow flickr (c) pommes fritz 23 CC-Lizenz

Der Norden der Insel Rügen hat seine ganz besonderen Reize, da man die Ostsee in ihrer Ursprünglichkeit kennenlernt und eine unglaubliche schöne Naturlandschaft genießen kann. Wesentlicher Bestandteil der Nordinsel ist die Halbinsel Wittow mit mehreren kleinen Ortschaften. Eingegrenzt von Jasmunder Bodden, der Ostsee im Norden und dem Wiebker Bodden bieten sich den Reisenden unzählige Möglichkeiten für einen Badeurlaub.

Störtebeker Festspiele 2012 in Ralswiek

Die Störtebeker Festspiele in Ralswiek sind mittlerweile ein fester Bestandteil der Inselkultur Rügens. Auch 2012 wird am Ufer des Jasmunder Boddens wieder Bühne errichtet und die Besucher mit einer neuen Geschichte begeistert – dieses Mal steht „Störtebekers Tod“ auf dem Programm.

Störtebeker Festspiele @zauberhafte-otsee

Störtebeker Festspiele @zauberhafte-otsee

Bereits seit 1993 werden die Störtebeker Festspiele in Ralswiek veranstaltet und mit jedem Jahr wurde das legendäre Open Air-Theater immer erfolgreicher. Mittlerweile haben weit mehr als fünf Millionen Menschen die Abenteuer des Seeräubers Klaus Störtebeker und seiner Vitalienbrüdern gesehen, die wirklich am Ende des 14. Jahrhunderts Angst und Schrecken auf der Ostsee verbreitet haben.

Winterurlaub auf Usedom

Im Sommer ist die Ostsee ohnehin ein beliebtes Urlaubsziel, aber auch im Winter entdecken immer mehr Menschen die Insel Usedom für die perfekte Erholung. Eine wunderschöne Winterlandschaft, zahlreiche Wellnessangebote und angenehme Hotels laden zu einem wunderbaren Aufenthalt ein.

Winterurlaub Usedom flickr (c) Je T C-Lizenz

Winterurlaub Usedom flickr (c) Je T C-Lizenz

In den Monaten zwischen November und März wollen viele Menschen in die Wärme entfliehen, was man sicherlich verstehen kann. Aber Erholung findet man auch hier in Deutschland wunderbar, unter anderem an der schönen Ostseeküste. Wo in der Sommermonaten die Strände gut gefüllt sind, das Wasser und die einzigartige Naturlandschaft locken, kommt im Winter das Leben ein wenig zum Erliegen. Dennoch sollte man die Insel Usedom nicht schon im Vorfeld als Urlaubszeit während dieser Jahreszeit aussschließen, denn gerade wer auf Erholung und Ruhe setzt, wird hier ein wahres Paradies vorfinden.