Oder Fluss-Kreuzfahrten bis zur Ostsee

Wenn man an eine Kreuzfahrt denkt, fallen einem sofort die üblichen Verdächtigen ein: Karibik, Amazonas oder eine Kreuzfahrt auf dem Nil sind die Klassiker bei den reisehungrigen Deutschen. Doch warum immer in die Ferne schweifen, das Gute liegt manchmal so nahe.

Oder Fluss-Kreuzfahrt flickr (c) Bernie CB CC-Lizenz

Oder Fluss-Kreuzfahrt flickr (c) Bernie CB CC-Lizenz

Denn auch in der Heimat lassen sich wunderbare Ferien auf einem Kreuzfahrschiff verbringen und zwar nicht nur auf dem Rhein oder der Elbe, sondern auch auf der Oder, der in Tschechien entspringt und zwischen Polen und Deutschland zur Ostsee führt. Diese idyllische Flusslandschaft gehört noch zu den Geheimtipps der Kreuzfahrten und führt die Reisenden auf einem kleinen Schiff durch malerische Wälder vom Oder-Bruch bis hin zur Ostsee. Die Oder-Landschaft versprüht dabei einen ruhigen Charme, der durch die  urigen Häuser und die Dorfbewohner verstärkt wird.

Oder Fluss-Kreuzfahrten mit schönen Zielen

Die Arosa Flusskreuzfahrt führt vorbei an alten Dörfern und Städten, entlang an einsamen Wäldern, Wiesen und Binnendünen. An der Ostsee locken das polnische Stettin mit seinem imposanten Schloss, die Inseln Rügen, Usedom und Hiddensee sowie die alte Hansestadt Stralsund. Norddeutsche Baukunst sowie die herb-raue Ostseelandschaft an Bord eines beschaulichen Kreuzfahrtschiffes zu genießen wird sicherlich ein unvergessliches Erlebnis werden, denn die einzigartige Schönheit der Natur des Oder-Ufers hat noch jeden in seinen Bann gezogen. Daneben lohnt sich ein Abstecher auf den Oder-Havel-Kanal, der den Besucher auch in die Hauptstadt Berlin führt. Meistens legen die Schiffe dann ein oder zwei Tage auf der Spree an, damit die Besucher sich genügend Zeit nehmen können, um die aufregende Stadt zu entdecken. Wer einmal vom Stress des Alltags abschalten will und herunterkommen will, dem sei eine Kreuzfahrt durch die Nationalparks des Oder-Bruchs und Oder-Tals wärmstens ans Herz gelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.