Monthly Archives: Juni 2015

Feuerqualle an der Ostsee: Was tun?

Obwohl sich der Lebensraum der Feuerqualle, die eigentlich Haar- oder Nesselqualle heißt, in der Nordsee befindet, werden immer wieder viele von ihnen aufgrund von Strömungen und Wind in die Ostsee getrieben. Was bei einem Kontakt mit einer Feuerqualle zu tun ist und welche Gefahren lauern, wissen die wenigsten Menschen.

Feuerquallen

Der Badeurlaub an der Ostsee ist einfach paradiesisch. Der schöne Sandstrand und angenehmen Temperaturen sorgen für unglaublichen Spass. Ärgerlich wird es, wenn ausgerechnet Feuerquallen im Wasser auftauchen oder an den Strand gespült werden. Die Tiere, die in der Biologie eigentlich als Haar- oder Nesselqualle bekannt ist, hat ihren Lebensraum eigentlich in der Ostsee. Allerdings sorgen heftige Winde und Strömungen immer wieder dafür, dass die tellergroßen Tiere auch in die Ostsee gespült werden.